• englisch oder deutsch
  • Gruppe oder privat
  • Ganztagesausflug
  • inkl. Eintritt Nationalpark & Transfers
  • Optional buchbar: Mittagessen

Ablauf:

Abholung in Ihrem Hotel. Ganztagesauflug in einen der schönsten Nationalparks Südamerikas, den Torres del Paine. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Milodon-Höhlen, wo im Jahre 1895 prähistorische Teile des Milodon-Tieres gefunden wurden. Diese Höhlenformation, bestehend aus drei einzelnen Höhlen und Sedimentgestein wird auch „Silla del Diablo“ (der Stuhl des Teufels) genannt. Weiter geht es nach Cerro Castillo Village, wo eine kleine Pause in einem netten Caffe gemacht wird. Nach einer kleinen Stärkung geht es direkt weiter in den Nationalpark. Torres del Paine ist weltbekannt für seine gigantischen Türme, woher der Park auch seinen Namen hat. Auf dem Weg dorthin haben Sie die Möglichkeit die patagonische Flora und Fauna zu genießen. Wenn Sie Glück haben begegnen Ihnen auch ein paar Guanacos. Im Park angekommen erwartet Sie zahlreiche Seen mit intensiven Farben, sowie schneebedeckte Berge und die ausgiebige patagonische Fauna. Nach einer kleinen Mittagspause geht es weiter zum Lago Grey, wo Sie die Möglichkeit haben von einem Aussichtspunkt den Grey Gletscher zu bewundern. Nach dieser unvergesslichen Erfahrung, beginnen wir nun mit der Rückkehr, die über dieselbe Route verläuft. Transfer zu Ihrem Hotel in Puerto Natales.

Optional: Die Tour kann ebenfalls im Park enden. Sie werden dann zu Ihrem Hotel im Nationalpark gebracht.