• deutsche oder englische Reiseleitung
  • Gruppe oder privat
  • Tagesausflug

Ablauf:

Abholung im Hotel. Abfahrt von Puerto Varas zum Besuch der Insel Chiloé, die aufgrund ihrer Abgeschiedenheit voller Mythen und geheimnisvoller Traditionen ist, und vor allem berühmt es für die Gastfreundschaft der Bewohner. Der Weg zu dieser magischen Insel führt in einer etwa 30 Minuten langen Fahrt in dem Schiff über die Chacao-Straße, bei der die reiche Vogelvielfalt und die zahlreichen Seelöwen beobachtet werden können. Nach der Überfahrt wird der Ort Chacao mit traditionellem Platz mit Kirche besichtigt.

Anschließend führt die Tour nach Caulín, ein kleiner Fischerhafen, in dem der Fang von Meeresfrüchten, Algen und die Austernzucht die wesentlichen Tätigkeiten sind. Hier sind auch Zugvögel zu beobachten, die dort Station machen. Anschließend führt die Tour an die südwestliche Küste von Chiloé, wo auf einigen vorgelagerten Inseln sich Kolonien von Humboldt- und Magellan-Pinguinen sammeln. Auf einem Boot kann man näher an die Inselchen heranfahren, um die Tiere besser beobachten zu können. Die Rundfahrt endet im Städtchen Ancud, wo eine Pause vorgesehen ist für ein Mittagessen (nicht inbegriffen) in einem Restaurant nach Wahl, bevor die Rückfahrt nach Puerto Varas angetreten wird.