• deutsche oder englische Reiseleitung
  • Gruppe oder privat
  • Halbtagesausflug

Ablauf:

Abfahrt vom Hotel in San Pedro de Atacama in südlicher Richtung zum Salar de Atacama, mit Besichtigung der Cejar-Lagune, die mit ihrem türkisfarbigen Wasser, dem weißen Ufersaum aus Salzkristallen und den gelegentlich zu sehenden Flamingos und Taguas beeindruckt. Die endlose Weite der Saline und der unverstellte Blick auf die Berge der Anden sind die perfekte Bühne für ein schwebendes Bad im Salzwasser. Die Fahrt wird weiter nach Süden fortgesetzt, zu den “Ojos del Salar” – den Augen der Saline – die nicht nur wegen ihres geringeren Salzgehaltes dazu einladen, sich das Salz des ersten Bades abzuwaschen, sondern durch ihre geologische Struktur von besonderem Reiz sind. Abschließend fahren wir zur Lagune Tebenquiche, in deren Wasser sich die im Licht der Nachmittagssonne vielfarbig leuchtenden Berge spiegeln. Rückfahrt zum Hotel in San Pedro de Atacama.