• englisch oder deutsch
  • Gruppe oder privat
  • Ganztagesausflug
  • inkl. Eintritt Nationalpark

Ablauf:

Dieser Tagesausflug führt zur größten kontinentalen Kolonie von Magellanpinguinen in Südamerika, in das Naturschutzgebiet Punta Tombo. Besonders morgens und abends können am Rande des Ozeans hunderttausende Pinguine beachtet werden, die von September bis April dort brüten und ihren Nachwuchs großziehen. Sie werden morgens am Hotel abgeholt, die Fahrt von Puerto Madryn dauert etwa zwei Stunden und führt Richtung Süden. Am Eingang zum Naturschutzgebiet befindet sich das Centro Tombo, wo Sie sich ausführlich über das Leben der Meerestiere an der patagonischen Küste informieren und einen unglaublichen Panoramaausblick von der Terrasse des Cafés genießen können. Von der Steilküste aus können sie die Pinguinkolonie am Strand beobachten. Am Nachmittag stehen eine Stadttour durch Trelew an, ein Besuch des Paläontologischen Museums sowie der Colonia de Gaiman, wo Sie einen exquisiten Walisischen Tee probieren können. Gegen 18 Uhr kommen Sie wieder in Puerto Madryn an.