• deutsche oder englische Reiseleitung
  • Privat
  • Ganztagesausflug

Abfahrt von dem Hotel in Santiago hinauf in die Anden in Richtung Valle Nevado, wo sich die wichtigen Skigebiete der Region befinden. Während der Fahrt wird der Betrachter neben der imposanten Sicht auf die Anden immer wieder kleine Wasserläufe und die für die ´Region typischen Vegetationsflecken entdecken. Am Ziel wird Valle Nevado besucht, das größte und modernste Winter-sportzentrum südlich des Äquators. Einen Überblick verschafft eine Fahrt im Sessellift (nicht inbegriffen). Anschließend führt die Route bis nach Farellones, dem ältesten Bergort Chiles, an den Quellen des durch Santiago fließenden Mapocho gelegen. Hier besteht die Möglichkeit zu Mittag zu essen (nicht inbegriffen). Nach der Pause beginnt die Rückfahrt zum Hotel in Santiago.