• deutsche oder englische Reiseleitung
  • Gruppe oder privat
  • Halbtagesausflug
  • inkl. Weinprobe

Ablauf:

Abfahrt von Santiago in Richtung des Valle del Maipo das mit seiner landschaftlichen Schönheit bezaubert. Ankunft am Weingut Viña Santa Rita, das 1880 von Domingo Fernández Concha gegründet wurde. Der Weinkeller dieses Weinguts wurde zum Nationaldenkmal erklärt und verbindet die alten Traditionen der Weinlagerung in französischen und amerikanischen Hölzern mit modernen Systemen und verleiht den Weinen somit einen einzigartigen Geschmack. Das Gutshaus liegt inmitten eines 40 Hektar großen Parks.

Genießen Sie ein Mittagessen (nicht im Preis inklusive) im Restaurant “Doña Paula”, auf dem Weingut, das ebenfalls zum Nationaldenkmal erklärt wurde. Der Name des Restaurants steht zu Ehren von Paula Jaraquemada, der Frau, die zur Zeit des Unabhängigkeitskrieges dem General Bernardo O’Higgins und seinen 120 Soldaten Zuflucht gewährte. Diese historische Begebenheit gab einem der anerkanntesten Weine seinen Namen. Rückkehr zum Hotel in Santiago.