ANTARKTIS EXPRESS

6 Tage / 5 Nächte

Tag 1
Die Reise beginnt im Hafen von Ushuaia, Argentinien. Sie durchqueren den Beagle-Kanal auf dem Weg nach Puerto Williams, der südlichsten Ortschaft der Welt, die Sie bei einem Landgang kennenlernen, bevor es weiter geht in Richtung Kap Hoorn.


Tag 2
Nachdem Sie die Nassau Bay durchquert haben, wachen Sie heute am Kap Hoorn auf. Wenn es das Wetter und die Wellen erlauben, gehen Sie mit Hilfe der Zodiac-Boote an Land. Sie besuchen den Leuchtturm und die chilenische Station, die den Seeweg ums Kap Hoorn kontrolliert. Zurück an Bord geht es los in Richtung Antarktis, doch zuerst werden die berühmten Gewässer der Drake-Passage durchquert, benannt nach Sir Francis Drake, dem englischen Freibeuter des 16. Jahrhunderts.


Tag 3
Ein kompletter Tag auf See. Entspannen Sie sich und geniessen Sie das Bord-Leben. Nehmen Sie sich Zeit, um die Tierwelt zu studieren, besuchen Sie die Brücke oder machen Sie einen Spaziergang auf den Aussendecks, von wo Sie zahlreiche Seevögel oder Buckelwale auf ihrem Weg in die Antarktis beobachten können.


Tag 4
Ab heute befinden Sie sich in antarktischen Gewässern. Der Moment ist gekommen, wo Sie die ersten Eisberge erblicken werden und einen Eindruck des antarktischen Territoriums bekommen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren ersten Landgang zu unternehmen, um eine Pinguinkolonie zu besuchen.


Tag 5
Sie erreichen die King George-Insel, wo Sie der Fildes-Bucht ausschiffen. Geniessen Sie die einzigartige Landschaft bei einem Spaziergang zur russischen Station Bellingshausen sowie der chilenischen Station Frei. Hier wartet auf dem Flugplatz Ihr Flieger, der Sie in knapp 2 Stunden nach Punta Arenas bringen wird. Transfer zum Hotel in Punta Arenas und Übernachtung.


Tag 6
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Ende der Leistungen.