"Aria Amazon" - 4 Tage/3 Nächte

Niedrigwasser (Juni - Oktober)

01TAG Freitag: IQUITOS – NAUTA – EMBARKATION – MARAÑON RIVER
Sie landen am internationalen Flughafen von Iquitos und werden von unserem Fahrer zum Anlegeplatz von Nauta gebracht. Es folgt ein Mittagessen in einem örtlichen Restaurant oder Sie erhalten eine Lunchbox für den Weg zum Hafen (je nach Ankunftszeit). Am Nachmittag brechen Sie zur ersten Erkundung auf und besuche den „Geburtstort“ des Amazonas. Um ca. 18 Uhr erreichen das luxuriöse Kreuzfahrtschiff Aria Amazon und gehen an Bord des Luxus-Kreuzfahrtschiffes. Nachdem Sie an einer Routine-Sicherheitsübung auf dem Oberdeck teilgenommen haben, lernen Sie Ihren Naturführer in der Lounge kennen, der Sie die nächsten Tage begleiten wird. Im Anschluss lassen Sie den Abend mit einem köstlichen Willkommensdinner ausklingen. Zubereitet vom Chefkoch Pedro Miguel Schiaffino werden Ihnen hier erstklassige peruanische Köstlichkeiten serviert.


TAG 02 Samstag: YANAYACU PUCATE RIVER – MARAÑON RIVER
Nachdem Sie sich am reichhaltigen Frühstücks-Buffet an Bord der Aria Amazon gestärkt haben, führt Sie Ihr heutiges Abenteuer zum Yanayacu-Pucate Fluss. Nicht weit vom Nationalreservat Pacaya Samiria entfernt, können Sie hier schwimmen und die Ufervegetation bei einer Kanu- oder Kajak-Tour erkunden. Lauschen Sie den Geräuschen der Natur – mit etwas Glück erleben Sie hier sogar die rosafarbenen Amazonasdelfine hautnah.
Am Nachmittag geht es per Ausflugsboot für Sie weiter entlang des Marañón Flusses. Sie besuchen ein abgeschiedenes Dorf und erhalten einen Einblick in das traditionelle Dorfleben und deren Gebräuche.
Zurück an Bord der luxuriösen Aria Amazon werden Sie mit köstlichen peruanischen Spezialitäten verwöhnt. Entspannen Sie mit einem fruchtigen Drink auf dem Sonnendeck und bestaunen Sie Planeten und das Sternbild durch das high-tech Teleskop.


TAG 02 Sonntag: SAMIRIA RIVER – NAUTA CAÑO OR PNA (AMAZONIAN NATURAL PARK)
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einem erlebnisreichen Bootsausflug entlang des Samiria Flusses. Hier haben Sie die Gelegenheit zu angeln: Werfen Sie Ihren Haken aus und fangen Sie frische Fische. Nach dem Mittagessen lauschen Sie einem Vortrag Ihres Naturführers und erfahren Wissenswertes über die lokale Flora und Fauna. Es folgt eine Wanderung durch den artenreichen Amazonas-Regenwald. Über wackelige Hängebrücken tauchen Sie immer tiefer in die üppig grüne Natur ein. Beobachten Sie ganz genau, was um Sie herum passiert und halten Sie Ihre Kamera griffbereit: Mit ein wenig Glück können Sie zahlreiche Vögel, Affen und sogar Faultiere beobachten. Zurück an Bord erhalten Sie noch vor dem Dinner einen Einblick was „hinter den Kulissen“ auf dem Schiff passiert.


TAG 04 Montag: NAUTA TOWN – MANATEE RESCUE CENTER – TRANSFER TO THE AIRPORT
Der bereits letzte Tag Ihrer Reise beginnt mit etwas ganz Besonderem: Sie besuchen einen örtlichen Markt und lernen den Fang des Tages der Fischer von Amazonien sowie exotische Früchte der Region kennen. Anschließend kehren Sie zu Ihrem Schiff zurück und stärken sich mit einem reichhaltigen Frühstück. Nun ist es Zeit Abschied zu nehmen. Nach vier erlebnisreichen Tagen verabschieden Sie sich von der Crew und werden zum internationalen Flughafen von Iquitos gebracht. Auf dem Weg legen Sie noch einen kurzen Halt am Kunsthandwerksmarkt von San Juan sowie am Manatee Rescue Center, eine Rettungsstation für bedrohte Amazonas Rundschwanzseekühe, ein. Während Ihres Rundgangs erfahren Sie Interessantes über das Schutzprojekt, das von Biologen und Freiwilligen geleitet wird, und können im Anschluss bei einer Fütterung der verwaisten Tiere assistieren. Am Flughafen angekommen, treten Sie Ihren Rückflug an.