Navimag (Puerto Montt - Puerto Natales)

Patagonia Fjords Route

1.Tag Puerto Montt
Individuelle Anreise nach Puerto Montt. Am Vormittag checken Sie im Büro der Gesellschaft NAVIMAG für Ihre 4-tägige Reise durch die Fjorde Patagoniens ein. Am frühen Nachmittag können Sie sich auf das Schiff begeben. An Bord erhalten Sie erste Informationen bzgl. der Reiseroute und des Programmes an Bord. Gegen 16.00 Uhr legen Sie in Puerto Montt ab. Sie durchfahren zuerst den Reloncaví Sound und später den Golf von Ancud. Am Abend erreichen Sie den Golf von Corcovado. Das große Abenteuer beginnt mit dem Erreichen des Golfes von Corcovado in den Abendstunden. Abendessen an Bord und Übernachtung in gewählter Kabinenkategorie. (-/-/A)


2. Tag Moraleda Kanal und der „Golfo de Peñas“
Am Morgen passieren Sie den Moraleda Kanal. Der breiteste Kanal auf unserer Reise wird gesäumt von unzähligen Inseln, welche Teil eines Nationalparks sind. Auf Ihrer Reise nach Süden passieren wir unzählige weitere kleinere Kanäle. Unterwegs bietet sich immer wieder die Möglichkeit die einmalige Landschaft aus nächster Nähe zu genießen. Mit etwas Glück sehen Sie Delphine, Seelöwen und viele verschiedene Vogelarten. Über Nacht passieren Sie den berüchtigten „Golfo de Peñas“. Der Name ist ein Synonym für den oftmals höheren Wellengang in dieser Region. Die Fahrt dauert ca. 12 Stunden. Während der Überfahrt habe Sie immer wieder gute Möglichkeiten Buckelwale zu beobachten (abhängig von Saison und Wetter). Übernachtung an Bord in gewählter Kabinenkategorie. (F/M/A)


3. Tag Bajo Cotopaxi und Puerto Edén
Am Morgen navigiert das Schiff durch den mit Messier Kanal. Er ist mit 1270 Metern einer der tiefsten Kanäle Patagoniens. Während wir den Kanal entlangfahren, passieren wir das gesunkene Frachtschiff „Capitán Leonidas“ welches hier 1970 auf Grund gelaufen ist. Heute dient das Wrack als Leuchtturm. Später erreichen Sie Puerto Edén. Je nach verfügbarer Zeit ist es möglich von Bord zu gehen und das wohl ab gelegenste chilenische Dorf auf eigene Faust zu erkunden. Puerto Eden liegt auf der Wellingten Insel. Sie ist eine der größten Inseln Chiles und Teil des Bernardo O’Higgins National Park. In Puerto Edén leben die letzten noch reinen Kaweskar Indianer. Nach dem Stop führt die Reise weiter nach Süden. Übernachtung an Bord in gewählter Kabinenkategorie. (F/M/A)


4.Tag White Narrows – Puerto Natales
Am Morgen passieren Sie den Sarmiento Kanal. Anschließend erreichen Sie die engsten Kanäle der Reise. Die „White Narrows“ sind nur 80 Meter breit und das Passieren ist jedes Mal eine neue Herausforderung für die Crew. Nachdem Sie den Union Sound passiert haben, fahren Sie in Ultimo Esperance Sound ein, welcher Sie nach Puerto Natales bringt. In Puerto Natales haben Sie ihr Ziel erreicht. Am frühen Abend gehen Sie von Bord und starten Ihr gewähltes Anschlussprogramm. (F/M/-)